Tipps

Tipps als Download.pdf (98 kb)

Nasenspülung

Hierzu gibt es fertig portionierte Beutel mit Emser Salz.

Auf Dauer wäre die Anwendung von Meersalz (z.B. aus dem Bioladen/Reformhaus) wirtschaftlicher.
Die richtige Mischung: 10 g Salz auf 1 Liter ca. körperwarmes Leitungswasser.

Die Anwendung ca. 2-3 x tgl. z.B. zur

  • Vorbeugung von Infekten
  • Behandlung eines Schnupfens
  • bei trockener Nase
  • allergischen Schnupfen
  • nach Nasen- oder Nasennebenhöhlen-
    Operationen