Tipps

Tipps als Download.pdf (98 kb)

Heißer Brustwickel

Ein Leinen- oder Geschirrtuch wird mit koch-
endem Wasser übergossen, ausgewrungen und nach Abkühlung (am Handrücken prüfen !) auf die Brust gelegt. Ggf. die Brust vorher mit Erkältlungsbalsam (Eukalyptus, Menthol, Minze…) einreiben.
Anschließend die Brust mit Schal oder großem Tuch einwickeln.

Liegedauer 15-20 Minuten